printlogo
http://www.ethz.ch/
Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme, ETH Zürich
 
print
  
Deutsch English

Bopp, Bernd, Dr.

Bernd Bopp


Dr. Bernd Bopp



 

Forschungsschwerpunkte

Laufende Projekte

Abgeschlossene Projekte

Berufliche Tätigkeiten und Praktika

Seit 2007
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Verkehrsplanung und Transportsysteme (IVT) der ETH Zürich, Lehrstuhl für Verkehrssysteme
2005-2006
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an innovativen Güterverkehrsprojekten bei CargoTechnologies GmbH und Projektmanager des Anschlussbahnforschungs-projektes AB_2010 des RailTechnologieClusterAustria (RTCA) im Auftrag des Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) in Wien
2004-2005
Praktikum bei der DB NETZ AG in Frankfurt/Main in der Abteilung N.BAE
2004
Praktikum bei dem Unternehmens-, Verkehrs- und Betriebsplanungsbüro SMA und Partner in Zürich
2003
Praktikum in der Planungsabteilung der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH (AVG) und den Verkehrsbetrieben Karlsruhe mbH (VBK)
1996-1997
Zivildienst bei den Fachkliniken Wangen/Allgäu

Ausbildung

1997-2004
Studium an der Technischen Universität Karlsruhe im Studiengang Bauingenieurwesen mit der Fachrichtung Raum- und Infrastrukturplanung
1996
Abitur am Ruppert - Ness - Gymnasium in Wangen/Allgäu (D)

Diplomarbeit

Inverse Kapazitätsermittlung Ermittlung der Infrastruktur unter der Vorgabe eines Zielfahrplans am Beispiel einer Querspange zwischen Erbach (Württ.) und Ehingen (Donau)

Dissertation

"Das Verhalten lückenlos verschweisster Gleise (LVG) in engen Radien der Meterspur"

Fachartikel in ETR - Eisenbahntechnische Rundschau 05/2013:
"Forschungsvorhaben Verifikation der Stabilität von LVG bei Meterspur in engen Radien"
Autoren: Bernd Bopp, Ulrich Weidmann, Michael Kohler
Den kompletten Artikel von der Verlagsseite als PDF abrufen: ETR-lvg
(nur für registrierte Benutzer, kostenpflichtig)

Lückenlos verschweisstes Gleis (LVG) in engen Radien der Meterspur
An Science-City - Veranstaltung "mobil auf Strasse und Schiene" am 16. März 2014 präsentiertes Poster –> herunterladen der Datei (PDF 2.2 MB)

Die Dissertation ist in der IVT Schriftenreihe erschienen (IVT Schriftenreihe). Eine komprimierte elektronische Version der Arbeit kann über diese Seite oder über die e-Collection der ETH (e-collection ETH) heruntergeladen werden. Eine Liste mit allen Veröffentlichungen im Rahmen der IVT Schriftenreihe und ein Bestellformular ist hier (pdf-dokument) abrufbar.

Im Rahmen der Präsentation der Ergebnisse der Dissertation wurden animierte gifs erzeuigt, welche den Verlauf der relativen lateralen Verschiebungen und die Entwicklung der Schienentemperatur innerhalb eines Atmungszykluses anschaulich wiedergeben.

Hierbei ist auf die Skalierung der Achsen zu achten:

Das Inskrement beträgt je 15 Minuten.

Unter den nachfolgend angegebenen links, können die animierten Grafiken der vier im Detail betrachteten Messobjekte (MO) angesehen werden.
Bitte beachten Sie aus Fairnessgründen die Urheberrechte und geben Sie stets die Quellenangabe an!

 

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to a newer browser.
More information

© 2016 ETH Zürich | Impressum | Disclaimer | 1.7.2014
top